fbpx
Seleccionar página

USA

Schuljahr

Warum USA?

Willst du aus erster Hand den American Way of Life kennenlernen? Verbringe ein Jahr in den USA und genieß ihre atemberaubenden Städte und die Gastfreundschaft ihrer Leute.

Entdecke Kulturen aus der ganzen Welt und lass dich von der großen landschaftlichen Vielfalt verführen. Von den steilen Bergen von Colorado Springs bis zu den Surferparadiesen in Kalifornien, von den endlose Straßen durch die Wüste Arizonas zum Naturwunder des Gran Canon in Colorado, den Niagarafällen oder dem Yosemite Nationalpark.

Feier das echte Halloween, Thanksgiving und den Independence Day. Genieß den Spring Break und probier die unglaublichen Barbecues.

Lerne die jungen Amerikaner kennen und lass dich von ihrem offenen Charakter und ihrer Leidenschaft für die europäische Kulture begeistern. Staune über die Geschicklichkeit der Cowboys und die Choreografien der Cheerleader. Sei live bei den Spielen der weltbesten Basketball-, Football-, Baseball- und Eishockey-Ligen dabei.

Man sagt, dass der es macht, sich an dieses als das beste Jahr seines Lebens erinnert. Willst du dir das wirlich entgehen lassen?

Programme

J1-Programm

Das J1-Programm ist von der US-Regierung finanziert und gestattet  den Schülern einen kulturellen Austausch an öffentlichen Schulen. Sie haben die Möglichkeit, mit amerikanischen Schülern gemeinsam zu lernen und bei Gastfamilien zu leben, um die echten USA kennenzulernen und an ihrer Kultur teilzunehmen, gemeinsam mit ihrer neuen Familie und Gemeinschaft. 

F1-Programm

Das F1-Visum erlaubt es dir, deinen Auslandsaufenhalt leicht, deinen Bedürfnissen anzupassen, da es dir ermöglicht, die Schule oder denSchuldistrikt in der Region deiner Wahl aussuchen. Auf diese Weise kannst du die Schule nach den Fächern oder AGs auswählen, die dich am meisten interessieren. Du wählst zwischen  50 Schuldistrikten und 90 Schulen, so dass du sicher genau das findest, was du suchst.
K1-PROGRAMM
Das K1-Programm ist eine Kombination aus den Programmen J1 und F1. Hier wird den Schülern eine freiwillige Gastfamilie zugeteilt. So wird den Schülern der Zugang  zu den besten amerikanischen Privatschulen zu einen unwiderstehlichen Preis ermöglicht.
Häufig gestellte Fragen
  • Wann geht´s los?

Das Schuljahr beginnt im September. Die Schüler reisen zwischen dem 1. August und 6. September, abhängig von der Schule an der sie einen Platz bekommen haben.

  • WIE SIND DIE SCHULEN?

Alle amerikanischen Schulen, öffentlich und privat,  sind anerkannt und erfüllen hohe Standards.  Das Bildungsangebot ist von hoher Qualität. Außerdem bieten sie den internationalen Schülern eine große Auswahl an zusätzlichen Aktivitäten, wie Sport, Kunst, Theater und verschiedene Clubs.

  • KANN ICH MIR DIE SCHULE AUSSUCHEN? GIBT ES NOCH ANDERE DEUTSCHE SCHÜLER?

In den beiden Fällen kommt es auf das gewählte Programm an. Im J1-Programm kann man normalerweise nicht die Schule wählen.  Trotzdem werden wir dich nach deinen 3 Wunschregionen fragen, um das bei der Zuteilung der Schule zu berücksichtigen.  Im F1-Programm dagegen ist es dir möglich, die Region und manchmal sogar die Schule zu wählen. Die Frage, ob es andere deutsche Schüler gibt, hängt natürlich vom Ort ab. Die meisten großen Städte der USA haben eine multikulturelle Bevölkerung und es kann sein, dass du Klassenkameraden aus der ganzen Welt hast!

  • WIE WERDEN DIE FAMILIEN AUSGESUCHT?

Unsere Familien durchlaufen ein strenges Auswahlverfahren. Als Erstes müssen sie einen Antrag ausfüllen. Wir überprüfen ihre Referenzen und führen anschließend eine Hausbesichtigung durch. Dabei geht es uns vor allem darum, sicherzustellen, dass jeder Einzelne von euch in einer warmen, familiären und sicheren Umgebung untergebracht ist.

  • WELCHE UNTERLAGEN BENÖTIGE ICH?

Wenn du nach einem persönlichen Gespräch mit uns bereit bist, weiter zur  Anmeldung zu gehen, helfenv wir dir beim Ausfüllen des Formulars.   Für den vollständigen Antrag benötigst du ein Passfoto und eine Kopie deines Reisepasses, dein Zeugnis, ein Empfehlungsschreiben vom deiner Englischlehrerin/deinem Englischlehrer aus der Schule und das ESTA USA Antragsformular (Electronic System for Travel Authorization), das du dir unter  dem folgenden Link herunterladen kannst: http://www.esta.us/deutsch.html.

  • WIE ALT MUSS ICH SEIN?

Für das J1-Programm muss der Schüler zwischen 15 und 18,5 Jahren sein. Für das F1-Programm zwischen 14 und 18 Jahren.

  • WELCHE ENGLISCHKENNTNISSE MUSS ICH HABEN?

Für das J1-Programm und das DASH-Programm musst du an einem kurzen Test teilnehmen, damit wir feststellen können, ob du über ausreichende Englischkenntnisse verfügst. Unser Team hilft dir dabei, deine Kenntisse festzustellen. Für das F1-Programm müssen weder für öffentliche noch private Schulen Sprachkenntnisse nachgewiesen werden.

  • WAS IST IM PREIS INBEGRIFFEN?

Schulplatz sowie Unterbringung in der Gastfamilie oder in einigen Fällen in einem Wohnheim. Orientierung und Beratung vor der Abreise durch das Enseñalia-Team , Betreuung und Beratung während deines Aufenthalts in den USA, Übersetzung der Unterlagen und Unterstützung beim Anerkennungsverfahren.

  • WAS IST NICHT IM PREIS ENTHALTEN?

Die Flüge, persönliche Ausgaben und andere Aktivitäten, die nicht im Programm vorgesehen sind Schulmahlzeiten, Schulmaterial und Schulbücher sowie die Gebühren für die Anrechnung.

  • WELCHE ZUSATZKOSTEN FALLEN AN?

Normalerweise rechnen wir mit monatlichen Kosten zwischen 150 und 200 Euro für Essen außer Haus, Fahrkarten, Schulmaterial und andere Aktivitäten, an denen der Schüler teilnehmen möchte und die nicht im Programm enthalten sind.

  • KANN ICH MEINE FAMILIE IN DEUTSCHLAND BESUCHEN?

Mit dem J1-Visum ist es dir nicht gestattet, deine Familie während des Aufenthalts zu besuchen. Mit dem F1-Visum dagegen kannst du deine Familie immer dann besuchen, wenn deine schulische Situation es dir erlaubt und dein Visum und dein Reisepass bei deiner Rückkehr in die Staaten gültig sind.

  • KANN MEINE FAMILIE MICH IN DEN USA BESUCHEN?

Natürlich. Viele Familie besuchen ihre Kinder während ihres Auslandsjahres. Das ist eine tolle und aufregende Erfahrung für alle und gibt den Schülern die Möglichkeit ihren Familien all das zu zeigen, was sie über ihr neues Land gelernt haben.

  • WAS MACHE ICH IN DEN FERIEN?

Im J1-Programm kannst du aus erster Hand mit deiner Gastfamilie alle typischen amerikanischen Ferientraditionen miterleben.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies