fbpx
Seleccionar página

IRLAND

SCHULJAHR
Warum Irland?
Dass Ihre Tochter oder Ihr Sohn ein ganzes Jahr von zu Hause weg und mit 13, 14 oder 15 Jahren in einem anderen Land lebt, klingt für jede Mutter und jeden Vater erstmal hart. Trotzdem erinnert sich die Mehrheit der Kinder, die die einmalige Möglichkeit hatten, ein anderes Schulsystem kennenzulernen und ein ganzes Jahr lang am Unterricht in einer anderen Sprache teilzunehmen, daran, als die beste Zeit ihres Lebens. In vielen Fällen halten sie mit den Klassenkameraden und Gastfamilie ein Leben lang Kontakt.

In einem Schuljahr in Irland belegt die Schülerin oder der Schüler im Schnitt 8 Fächer, von denen einige besonders praxisorientiert sind, und umgeben von Lehrer und Schülern, die nicht Deutsch sprechen, wodurch sie dann ganz selbstverständlich Schritt für Schritt die Fähigkeiten, Englisch zu verstehen und mitzuteilen, ausbauen. Ihre Tochter oder Ihr Sohn wird zweisprachig nach Deutschland zurückkommen und wird nie die Fähigkeit verlieren, auf Englisch zu denken.

 

Neben der Tatsache, dass Irland einfach ein wunderschönes Land ist, hat es auch den unwiderlegbaren Vorteil, dass in es wenige Flugstunden erreichbar ist. Als Eltern können Sie praktisch jedezeit nach Dublin fliegen und Ihr Kind kann jede Gelegenheit nutzen, um nach Deutschland zurückkommen. Außerdem verfügt Dublin über eine reiche kulturelle Tradition in Literatur, Musik und Film, die die einheimischen Schüler schon als Kinder schätzen gelernt haben und die die internationalen Schüler mit ihrer Wertschätzung anstecken.
Die irischen Familien, die unsere Schüler und Schülerinnen beherbergen, sind erfahren, offen und liebevoll. Die ausgewählten Schulen nehmen seit vielen Jahren internationale Schüler und Schülerinnen auf und die Schulkoordinatoren sorgen dafür, dass die nicht irischen Schülerinnen und Schüler, die ein Jahr an ihrer Schule verbringen, die beste Erfahrung ihres Lebens machen und ihr Gastland lieben zu lernen.

 

Programm
FÄCHER
Jede deutsche Schüler oder jeder deutsche Schüler belegt in Irland im Schnitt 8 Fächer pro Schuljahr, wobei Englisch und Mathematik Pflichtfächer sind. Abhängig von der Klassenstufe und der Schule werden Wirtschaft, Schauspiel, Naturwissenschaften, Sprachen, Hauswirtschaft und Politik unterrichtet.

Im Transition Year, dem Übergang zwischen Sekundarstufe I und Oberstufe, wird besonders die Gruppenarbeit  und  eine Projektarbeit mit einem Programm, das ein Berufspraktikum in einer irischen Firma beinhaltet, gefördert. Der Schwerpunkt liegt dabei weniger auf akademischer Vorbereitung als auf der Entwicklung der Persönlichkeit, dem Treffen von Entscheidungen, dem Selbstvertrauen und der Reife der Schülern oder des Schülers.

ÜBERSICHT

ESPAÑA

5º Primaria

6º Primaria

1º ESO

2º ESO

3º ESO

4º ESO

1º Bachillerato

2º Bachillerato

IRLANDA

Fifth Class

Sixth Class

1st Year

2nd Year

3rd Year

4th Year

5th Year

6th Year

SCHULTERMINE
Das irische Schuljahr dauert ungefähr 9 Monate. Es beginnt  Ende August oder Anfang September und endet im Juni. Am letzten Augustmontag öffnen die irischen Schulen ihre Türen. Das Schuljahr teilt sich in drei Quartale: das Herbstquartal (September-Dezember), das Frühlingsquartal (Januar-März) und das Sommerquartal (April-Juni). In dieser Zeit gibt es zwei Ferienzeiten, an Weihnachten und Ostern, die jeweils ungefähr zwei Wochen dauern.

Wir arbeiten mit den besten öffentlichen und privaten Schulen Irlands zusammen. Am empfehlenswertesten für den Austausch sind die Klassenstufen 9, 10 und 11. Die Schülerinnen und Schüler sind bei ausgewählten  Gastfamilien untergebracht. Die deutschen Schülerinnen und Schüöer müssen wie die einheimischen Schüler Uniform tragen. Die Uniform ist je nach Schule unterschiedlich.

Häufig gestellte Fragen
  • WANN GEHT´LOS?

In der letzten Augustwoche.

  • WIE SIND DIE SCHULEN?

Es handelt sich um ausgewählte öffentliche und private Schulen, die aufgrund der Qualität ihres Unterrichts und ihrer Lehrer ausgewählt wurden.

  • KANN ICH MIR DIE SCHULE AUSSUCHEN? GIBT ES NOCH ANDERE DEUTSCHE SCHÜLER?

Die Plätze für internationale Schüler an irischen Schulen sind begrenzt.  Es ist besser, sich eine Region auszusuchen als eine Schule, aber keine Sorge: Alle Schulen sind hervorragend.   In der Schule wird es andere Deutsche geben, aber nicht in deiner Klasse und deiner Gastfamilie.

  • WIE WERDEN DIE FAMILIEN AUSGEWÄHLT?

Alle ausgewählten Familien arbeiten seit Jahren mit uns zusammen. Alle sind  GARDA VETTED, das heißt, dass alle volljährigen Familienmitglieder über ein amtliches Führungszeugnis verfügen. Es sind Familien, die an das Zusammenleben mit internationales Schülern gewöhnt sind, daran, sie an ihrem Alltag teilhaben zulassen und ihnen zu helfen, wenn es nötig ist. Wir möchten, dass du dich bei ihnen zu Hause fühlst.

  • WELCHE UNTERLAGEN BENÖTIGE ICH?

Für einen Aufenthalt ab Schuljahresbeginn brauchst du dein letztes Zeugnis, eine Kopie deines Reisepasses und eine deines Personalausweises. Wenn du im zweiten oder dritten Quartal anfängst, brauchst du dein letztes Halbjahreszeugnis und die Zeugnisse des vorherigen Schuljahres. Damit du dir das Schuljahr anerkennen lassen kannst, musst du außerdem deine deutsche  Schule rechtzeitig über deinen Auslandsaufenthalt informieren.

  • WIE ALT MUSS ICH SEIN?

Wir empfehlen den Aufenthalt für Schülerinnen und Schüler der 9., 10. oder 11. Klasse.

  • WELCHE ENGLISCHKENNTNISSE MUSS ICH HABEN?

Wir empfehlen dir, mindestens ein A2+ oder B1 zu haben. Hab Geduld: Dein Englisch wird sich innerhalb weniger Wochen drastisch verbessern.

  • WAS IST IM PREIS INBEGRIFFEN?

Der Preis beinhaltet den Aufenthalt und die Unterbringung in der Gastfamilie, Frühstück und Abendessen, Schulgebühren,  Transfer-Service in Irland auf der Hin- und Rückreise.

  • WAS IST NICHT IM PREIS ENTHALTEN?

Schuluniform, Schulbücher und Schulmaterial, Monatskarte. Bei manchen Reisezielen ist das Mittagsessen nicht inbegriffen, sondern muss im Speisesaal der Schule vor Ort bezahlt werden.

  • FALLEN ZUSATZKOSTEN AN?

Normalerweise Wochenendaufenthalte, Schulauflüge, kleine Einkäufe, Gebühren für Freizeitsport, was typisch für Schülerinnen und Schüler dieses Alters ist.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies